Über uns

Pressemitteilung

Bella Italia für die Ohren

Neuer Radiosender für Italien-Liebhaber

Der Internetsender TeleRadio1 sendet seit 1. Januar unter dem Motto „Dein Sender – Deine Musik – Dein Gusto“ direkt vom Gardasee

Seit 1. Januar 2021 gibt es einen neuen Stern am Radio-Himmel: Der Internetradio-Sender TeleRadio1 sendet 24 Stunden am Tag ein deutschsprachiges Programm für alle, die sich für italienische Musik und Kultur interessieren. Unter teleradio1.com ist er weltweit zu hören. Das Radio läuft unter dem Livestream: http://stream.laut.fm/teleradio1

TeleRadio1 – Francesca Cargnoni und Jens Niklas starten ihr neues Radioprogramm

Herzstück des Senders ist das Musikprogramm. Wer sich fragt, welche Songs in Italien gerade die Charts stürmen, aber auch wer sonnigen Italo-Pop sowie italienische Evergreens etwa von Zucchero, Eros Ramazzotti und Gianna Nannini liebt, wird begeistert sein.

Für alle, die gerne ihren Urlaub in Italien verbringen – oder sich zumindest gerne dorthin träumen, liefert das Redaktions-Team im Reisemagazin frische Ideen für Ausflüge und Besichtigungen, aber auch jede Menge spannende Hintergrundinfos zu Kultur und Lebensart. Um kulinarische Highlights vom Stiefel geht es im Küchenstudio „In Cucina“. Sontags von 8.00 bis 12.00 Uhr erlaubt sich TeleRadio1 eine kleine Verrücktheit: Dann läuft die „Schlager-Rakete“ mit deutschen Schnulzen der 50er-, Wirtschaftswunderhits der 60er- und Ohrwurmknüller der 70er-Jahre. Weitere Programmpunkte sind in Planung.

Clara "on Air"
Auch der Nachwuchs ist dabei: Clara korrespondiert sonntags mit Herrn König

Übrigens: TeleRadio1 sendet auch Nachrichten, die von laut.fm zur Verfügung gestellt werden. Und was die Hörerinnen und Hörer besonders freuen wird: Werbung gibt es weniger als bei anderen Radios, da der Radiosender derzeit als nichtkommerzielles Projekt läuft.

Was tun zwei Reiseleiter, wenn die Touristen ausbleiben? – Sie machen Radio! 

Das Studio von TeleRadio1 befindet sich in Caprino Veronese, einem beschaulichen Ort nur wenige Kilometer vom Ostufer des Gardasees entfernt. Hier leben Jens Niklas und Francesca Cargnoni, die das Projekt ins Leben gerufen haben. Beide arbeiten als Reiseleiter und führen jährlich unzählige Gruppen durch die wunderschöne Region. Aufgrund von Corona hatten sie im vergangenen Jahr kaum noch zu tun und so entstand die Idee, den Menschen auf andere Art und Weise die Schönheiten Italiens näherzubringen. 

Jens im Studio
Jens Niklas am Mischpult bei der Arbeit

Jens Niklas, der aus Berlin stammt, war von klein auf begeisterter Radio-Fan. Mithilfe eines Weltempfängers lauschte er Radioprogrammen aus allen Herren Ländern und rief als Jugendlicher sogar einen kleinen Piratensender ins Leben. Hier konnte er erste Erfahrungen sammeln und mit viel Humor und der ein oder anderen Blödelei seine Leidenschaft ausleben. Sein Beruf als Reiseleiter und die Liebe zu Italien führten ihn 2008 an den Gardasee.

Malvina on the Mike
Malvina spricht mit Leidenschaft neue Jingles:
„Die Schlager-Rakete spielt genau die Musik, die ich mir wünsche“

Francesca Cargnoni ist in der Region Mantua aufgewachsen und studierte Fremdsprachen, Geschichte und Kunst. Sie arbeitete als Assistentin im Herzogspalast von Mantua und machte sich danach als Reiseleiterin selbstständig. Mantua, Verona, Brescia und der gesamte Gardasee sind ihr Hauptrevier. Zudem betreibt Sie die Website www.italiameineliebe.com/de.
Francesca und Jens sind verheiratet und haben zwei Töchter, deren Stimmen auch hin und wieder bei TeleRadio1 zu hören sind.

Francesca am Mikrofon
Dottoressa Francesca bei ihrer Reportage über die Arena di Verona

Redakteur Oliver Kinne lebt in Eastbourne in Südengland. Der Informatiker sorgt sonntags mit seiner Schlager-Rakete als Herr König für gute Stimmung.

Die Schlager-Rakete mit Herrn König
Die Schlager-Rakete mit Herrn König, zu jeder Zeit an jedem Ort

Redakteurin Julia Meola ist Journalistin in Südbaden und produziert mit Kunsthistorikerin Conny Husi in Basel die Sendung „In Cucina“, das TeleRadio1-Kochstudio.

Julia Meola und Conny Husi im Tonstudio in Basel für ihre Sendung „In Cucina“

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Jens Niklas:

E-Mail: [email protected]

Belegexemplare senden Sie gerne an:

Jens Niklas
Loc. Vilmezzano 4
I – 37013 Caprino Veronese (VR)

oder

Julia Meola
Louise-Schroeder-Weg 6
D – 79618 Rheinfelden

oder

[email protected]

Kontakt